Donnerstag, 25. November 2021

547 Neuinfektionen – 90 Patienten im Spital, 9 davon Intensiv – 2 Tote

Wie der Südtiroler Sanitätsbetrieb am Donnerstag mitteilt, wurden in 24 Stunden 3131 PCR-Tests untersucht und dabei 547 Neuinfektionen festgestellt. 9 Personen befinden sich auf der Intensivstation. Es gibt 2 weitere Todesopfer im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Die Wocheninzidenz steigt von 428 auf 446.

Die Inzidenz steigt weiter stark an.
Badge Local
Die Inzidenz steigt weiter stark an. - Foto: © APA/EXPA/JOHANN GRODER / EXPA/JOHANN GRODER
Die Zahlen im Überblick

PCR-Abstriche

Untersuchte Abstriche gestern (24.11.): 3131

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 547

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 87.786

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 713.675

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 257.814 (+981)

Antigentests

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.347.584

Durchgeführte Antigentests gestern: 9500

Nasenflügeltests, Stand 24.11.: 1.114.983 Tests gesamt, 2.650 positive Ergebnisse, davon 1.643 bestätigt, 417 PCR-negativ, 590 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 24.11.2021 nach Altersgruppen:
0-9 Jahre: 71 Personen = 13 Prozent
10-19: 82 = 15%
20-29: 63 = 12%
30-39: 71 = 13%
40-49: 91 = 17%
50-59: 81 = 15%
60-69: 57 = 10%
70-79: 20 = 4%
80-89: 10 = 2%
90-99: 1 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 547 = 100%

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 81

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 61 (Stand 24.11. 17:30 Uhr)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 3

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 9

Verstorbenen: 1235 (+2)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 9853

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 156.011

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 165.864

Geheilte Personen insgesamt: 81.930 (+245)

Daten zur Lage in den Schulen in Südtirol (alle Schultypen und Schulstufen)

Positive Fälle von 01. - 21.11.2021:
Gesamtzahl positiv getestete Schülerinnen und Schüler: 500
Gesamtzahl positiv getestetes Schulpersonal: 63

Quarantänemaßnahmen 01. - 21.11.2021:
Anzahl Klassen, die nicht in Quarantäne versetzt worden sind (nur ein positiver bestätigter Fall pro Klasse und Teilnahme an den Nasenflügeltests): 220
Anzahl Klassen, die in Quarantäne versetzt worden sind mit zwei oder mehr positiven bestätigten Fällen (mit Teilnahme an den Nasenflügeltests) oder mit einem bestätigten Fall (bei Nicht-Teilnahme an den Nasenflügeltests): 129

stol/sabes

Alle Meldungen zu: