Sonntag, 01. März 2020

59-Jähriger stürzt in die Ahr

Gegen 18 Uhr rutschte am Sonntag ein 59-jähriger deutscher Urlauber am Speikboden-Parkplatz am Ufer der Ahr aus und stürzte in das Bachbett. Er fiel aber nicht ins Wasser.

Auch die Südtiroler Wasserrettung wurde alarmiert.
Badge Local
Auch die Südtiroler Wasserrettung wurde alarmiert. - Foto: © fm
Die Feuerwehren Sand in Taufers und Luttach retteten den Mann aus dem Bachbett und übergaben ihn dem Rettungs- und Notarztdienst.

Leicht verletzt wurde der Urlauber vom Weißen Kreuz Ahrntal und Bruneck samt Notarzt des Sanitätsbetriebs erstversorgt und dann in das Brunecker Spital gebracht.

Der Einsatz der Brunecker Wasserrettung war nicht mehr nötig.

fm