Dienstag, 23. April 2019

6 Tonnen Schmuggelzigaretten im Hafen Triest beschlagnahmt

Die italienischen Steuerfahnder haben am Dienstag im Hafen Triest 6 Tonnen Zigaretten konfisziert. Die Schmuggelware der Marke „Royal Orchid Classic“ war in 465 Kartons in einem Container verstaut. Dieser hätte einer Scheingesellschaft geliefert werden sollen.

3 Millionen Euro Umsatz hätte der Verkauf der geschmuggelten Zigaretten generiert.
3 Millionen Euro Umsatz hätte der Verkauf der geschmuggelten Zigaretten generiert. - Foto: © shutterstock

stol