Samstag, 13. März 2021

7 Tote wegen defekter Sauerstoffzufuhr in jordanischer Klinik

Wegen einer Panne bei der Sauerstoffversorgung zur künstlichen Beatmung sind mindestens 7 Covid-19-Patienten in einem jordanischen Krankenhaus gestorben. Am frühen Samstagmorgen seien die Sauerstoffvorräte in der Klinik in Salt zur Neige gegangen, sagte Gesundheitsminister Nasir Obeidat. König Abdullah II. forderte bei einem Besuch vor Ort die Absetzung des Krankenhauschefs.

Hintergründe des Vorfalls werden untersucht. - Foto: © AFP / KHALIL MAZRAAWI









apa