Freitag, 29. März 2019

65-jähriger Landwirt stirbt bei Forstarbeiten in Kärnten

Ein 65-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Spittal/Drau in Kärnten ist bei Forstarbeiten am Donnerstag tödlich verunglückt. Der Mann wurde zwischen zwei Baumstämmen eingeklemmt. Als er in den Abendstunden nicht nach Hause kam, verständigten die Angehörigen einen Bekannten, der den Landwirt schließlich tot auffand.

Der Mann wurde von einem Baum getroffen.
Der Mann wurde von einem Baum getroffen. - Foto: © shutterstock

stol