Sonntag, 15. November 2020

67 Menschen auf Philippinen durch Taifun Vamco gestorben

Nach dem Durchzug von Taifun „Vamco“ mit schweren Überschwemmungen und Erdrutschen ist die Zahl der Toten auf den Philippinen am Wochenende auf mindestens 67 gestiegen. 12 Menschen wurden in den stark getroffenen Gegenden auf der Hauptinsel Luzon noch vermisst, wie der nationale Katastrophenschutz am Sonntag mitteilte.

Die Aufräumarbeiten haben begonnen. - Foto: © APA/AFP / HUY THANH









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by