Sonntag, 15. April 2018

68-Jährige ergaunert Geld mit Okkultismus-Trick

Eine 68-Jährige hat sich am Donnerstag im Bezirk Kirchdorf in Oberösterreich mit okkulten Handlungen und Tricks Geld ergaunert. Einer Geschäftsinhaberin nötigte sie mehrere 100 Euro ab. Sie verwickelte die Frau erst in ein intensives Gespräch über private Angelegenheiten, sprach dabei Gebete und hantierte mit Wurzeln und Silberkreuzen, berichtete die Polizei am Sonntag.

Dei Betrügerin verwickelte das Opfer in ein Gespräch, sprach dabei Gebete und hantierte mit Wurzeln, Weihwasser und Silberkreuzen.
Dei Betrügerin verwickelte das Opfer in ein Gespräch, sprach dabei Gebete und hantierte mit Wurzeln, Weihwasser und Silberkreuzen. - Foto: © shutterstock

stol