Samstag, 18. Januar 2020

7 Bergwanderer nach Lawine in Nepal vermisst

Nach einem Lawinenabgang an einer beliebten Trekkingroute am Berg Annapurna in Nepals Himalaya-Region fehlt von mindestens 7 Wanderern jede Spur. Unter den Vermissten seien mehrere Südkoreaner, teilte eine Mitarbeiterin des Tourismusministeriums am Samstag mit. Demnach verschütteten die Schneemassen den Wanderpfad in dem 3200 Meter hoch gelegenen Ort Deurali.

5 Menschen konnten sich in Sicherheit bringen und meldeten ihre  Landsleute vermisst.
5 Menschen konnten sich in Sicherheit bringen und meldeten ihre Landsleute vermisst. - Foto: © APA/afp / KRISHNA MANI BARAL

dpa