Montag, 25. März 2019

7-jährige Reiterin stirbt bei Siegerehrung in Deutschland

Bei der Siegerehrung am Ende eines Reitturniers ist ein 7 Jahre altes Mädchen in Deutschland von seinem Pferd erdrückt worden. Das Tier habe aus ungeklärter Ursache am Sonntag in der Reithalle in Neuenkirchen bei Osnabrück (Niedersachsen) nahe der Grenze zu den Niederlanden plötzlich gescheut, sich auf die Hinterbeine gestellt und die Reiterin abgeworfen, sagte eine Sprecherin der Osnabrücker Polizei am Montag.

In der Nähe von Osnabrück hat ein Mädchen bei einem Reitunfall sein Leben verloren.
In der Nähe von Osnabrück hat ein Mädchen bei einem Reitunfall sein Leben verloren. - Foto: © shutterstock

stol