Mittwoch, 31. Juli 2019

74-jähriger Pilzesammler in Nordtirol abgestürzt - tot

Tödlich endete für einen 74-Jährigen in Rietz im Nordtiroler Bezirk Imst ein Ausflug zur Pilzsuche. Nachdem der Mann am Dienstag bis zum späten Nachmittag nicht nach Hause zurückgekehrt war, erstattete sein Sohn Vermisstenanzeige, wie die Landespolizeidirektion Tirol Mittwoch früh mitteilte. Kurz nach der Alarmierung wurde der vermisste Mann gegen 18.45 Uhr im Bereich des Nesselbodens in Rietz tot aufgefunden.

Der Leichnam des tödlich verunglückten Pilzesammlers wurde mit Hilfe des Polizeihubschraubers geborgen.
Der Leichnam des tödlich verunglückten Pilzesammlers wurde mit Hilfe des Polizeihubschraubers geborgen.

stol