Samstag, 23. Dezember 2017

75-Jähriger tot neben Bahngleisen im Innviertel gefunden

Ein 75-Jähriger ist Samstagvormittag tot neben den Bahngleisen in Ried im Innkreis gefunden worden.

Der 75-Jährige kam vermutlich bei einem Unfall ums Leben.
Der 75-Jährige kam vermutlich bei einem Unfall ums Leben. - Foto: © shutterstock

An der Suche nach dem Mann waren 130 Einsatzkräfte beteiligt. Er war am Freitag von einem Spaziergang nicht mehr heimgekehrt.

Ein Zug dürfte ihn seitlich erfasst haben, bestätigte die Polizei einen Bericht des ORF Radio Oberösterreich, wonach es sich um einen Unfall handle.

apa 

stol