Freitag, 05. Januar 2018

76-Jährige transportiert geladene Schreckschusswaffe im Handgepäck

Eine ältere Frau hat versucht, mit einer geladenen Schreckschusswaffe im Handgepäck von Berlin nach Stuttgart zu fliegen. Wie die deutsche Polizei am Freitag mitteilte, entdeckten Sicherheitsmitarbeiter des Flughafens Berlin-Tegel am Donnerstagnachmittag die Waffe.

Die Dame transportierte die geladene Waffe im Handgepäck.
Die Dame transportierte die geladene Waffe im Handgepäck. - Foto: © shutterstock

stol