Sonntag, 05. April 2020

79-jähriger Kärntner schießt Ehefrau versehentlich an

Ein 79 Jahre alter Mann aus Kärnten hat am Samstagabend mit einem Kleinkalibergewehr versehentlich seine Ehefrau angeschossen.

Der Mann  wollte ausprobieren, ob die Waffe noch funktionstüchtig ist. (Schmuckbild)
Der Mann wollte ausprobieren, ob die Waffe noch funktionstüchtig ist. (Schmuckbild)

apa