Freitag, 06. November 2020

8 Neuinfektionen an italienischen Schulen

8 neue Sars-CoV-2-Infektionsfälle sind am Freitag von der Italienischen Bildungsdirektion gemeldet worden.

8 neue Infektionsfälle an italienischen Schulen.
Badge Local
8 neue Infektionsfälle an italienischen Schulen. - Foto: © unsplash
Die Italienische Bildungsdirektion hat am Freitag 8 neue Infektionsfälle bekanntgegeben, die italienischsprachige Bildungseinrichtungen betreffen.

3 davon wurden aus der Grundschule „Alexander Langer“ gemeldet, 2 von der Grundschule „Don Giovanni Bosco“ und weitere 2 von der Mittelschule „Ada Negri“ (alle in Bozen).

Auch an der italienischen Landeshotelfachschule „Cesare Ritz“ in Meran ist ein Infektionsfall aufgetreten. Eine Schulklasse befindet sich in diesem Zusammenhang in Quarantäne.

stol

Schlagwörter: