Samstag, 21. August 2021

80 Neuinfektionen, 53 Geheilte und ein Intensivpatient

In den 24 Stunden wurden 836 PCR-Tests untersucht und dabei 57 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 23 positive Antigentests. 53 Personen wurden derweil für genesen erklärt, eine Person braucht weiterhin intensivmedizinische Betreuung.

Die Neuinfektionen steigen wieder. Vorsicht ist daher oberstes Gebot.
Badge Local
Die Neuinfektionen steigen wieder. Vorsicht ist daher oberstes Gebot. - Foto: © shutterstock
Bisher (21. August) wurden insgesamt 623.437 Abstriche untersucht, die von 232.633 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (20. August): 836

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 57

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.465

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 623.437

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 232.633 (+246)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.729.197

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.845

Durchgeführte Antigentests gestern: 8309

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 23

Nasenflügeltests, Stand 20.08.2021: 824.534 Tests gesamt, 981 positive Ergebnisse, davon 432 bestätigt, 352 PCR-negativ, 197 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 17

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 4

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1478

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 138.391

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 139.869

Geheilte Personen insgesamt: 74.482 (+53)

stol/sabes

Alle Meldungen zu: