Samstag, 21. Oktober 2017

800 britische Touristen simulieren Vergiftung in Spanien

Die spanische Polizei hat rund 800 britische Touristen ermittelt, die nach einem Urlaub auf den Balearen mutmaßlich eine Lebensmittelvergiftung simuliert haben und damit versucht haben, Schadenersatz zu ergaunern.

800 britische Touristen haben eine Vergiftung in Spanien simuliert.
800 britische Touristen haben eine Vergiftung in Spanien simuliert. - Foto: © shutterstock

stol