Samstag, 27. Januar 2018

800 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen – Zwei Tote

Die italienische Küstenwache hat am Samstag im Mittelmeer rund 800 Migranten geborgen, die auf Booten von Libyen aus nach Italien übersetzen wollten.

Bei insgesamt fünf Rettungseinsätzen sind am Samstag 800 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen worden. Darunter fanden sich auch 2 Tote.
Bei insgesamt fünf Rettungseinsätzen sind am Samstag 800 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen worden. Darunter fanden sich auch 2 Tote.

stol