Donnerstag, 23. Juni 2022

82-Jähriger nach einem Sturz in Lebensgefahr

Ein 82-Jähriger aus Klausen musste am Mittwoch in einem lebensbedrohlichen Zustand in das Bozner Krankenhaus geflogen werden: Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls war der Mann in seiner Wohnung zu Sturz gekommen.

Der 82-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 2 in einem lebensbedrohlichen Zustand in das Bozner Krankenhaus geflogen.

Die dabei erlittene Wunde am Kopf wurde ihm schließlich zum Verhängnis, weil der Blutverlust groß war.

Deshalb wurde er vom Notarzt intubiert und dann mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 2 in einem lebensbedrohlichen Zustand in das Bozner Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz war auch das Weiße Kreuz. Mehr war zu diesem tragischen Ereignis bis Redaktionsschluss nicht in Erfahrung zu bringen.

fm

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden