Mittwoch, 26. August 2009

83-Jähriger schwer verletzt

Mit unglaublich viel Glück hat gestern zu Mittag ein 83-jähriger Eppaner einen Arbeitsunfall überlebt. Der Mann war bei Holzarbeiten am eigenen Grundstück mit der Motorsäge ausgerutscht und hatte sich in den Hals geschnitten. Nur ein wenig tiefer, und es hätte keine Rettung mehr gegeben.

stol