Montag, 21. Oktober 2013

84-jähriger Italiener soll einen Cent Pension zurückzahlen

Einige Behörden nehmen die geforderten staatlichen Sparanstrengungen offenbar außerordentlich ernst: Der Pensionskasse des finanziell angeschlagenen Landes fiel nun auf, dass Emilio Casali aus Riccione in einem Fünfjahreszeitraum einen Cent zu viel ausbezahlt bekommen hatte, wie die Tageszeitung „Corriere della Sera“ am Montag berichtete.

stol