Sonntag, 7. Mai 2017

85-Jähriger stirbt bei Rekordversuch am Mount Everest

Er wollte noch einmal der älteste Mensch werden, der den höchsten Berg der Welt erklimmt – jetzt ist der 85-jährige Nepalese Min Bahadur Sherchan im Basislager des Mount Everest gestorben.

Min Bahadur Sherchan ist bei dem Versuch, erneut den Mount Everest zu erklimmen, gestorben. - Foto: © APA/AFP









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by