Freitag, 25. November 2016

89-Jährige stirbt bei Brand: Ursache für Feuer unklar

Ein schreckliches Unglück hat in der Nacht auf Freitag eine Familie in Siebeneich heimgesucht. In ihrem Haus brach Feuer aus, die 89-jährige Anna Gruber – Mutter und Oma – starb an den Folgen einer Rauchgasvergiftung. Jetzt laufen die Ermittlungen.

Nach dem verheerenden Brand in Siebeneich laufen nun die Ermittlungen. - Foto: DLife
Badge Local
Nach dem verheerenden Brand in Siebeneich laufen nun die Ermittlungen. - Foto: DLife

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Bozner Berufsfeuerwehr aufgenommen. Die Leitung derselben hat Brandinspektor Christian Auer inne. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist derzeit noch nicht geklärt.

Wie berichtet, war das Feuer in der Nacht auf Freitag in einem Reihenhaus in Siebeneich, einer Fraktion der Gemeinde Terlan, ausgebrochen (hier gelangen Sie zum kompletten Artikel). Im Erdgeschoss des Hauses wohnte ein älteres Ehepaar, einen Stock darüber lebte die Tochter des Paares samt Ehemann und Tochter.

Der Brand führte zu starkem Rauch und enormer Hitze im Wohnhaus. Tochter samt Familie sowie ihr Vater konnten sich ins Freie retten.

Die 89-jährige Anna Gruber schaffte das nicht. Ehemann und Schwiegersohn versuchten noch, die ältere Dame zu retten, doch zu diesem Zeitpunkt war das Feuer schon zu weit fortgeschritten: Anna Gruber erlitt eine Rauchgasvergiftung und ließ bei dem Brand ihr Leben.

stol

stol