Freitag, 06. April 2018

9 Jahre nach Erdbeben: Gedenken mit Fackelzug in L'Aquila

Mit Fackelzügen haben tausende Menschen im mittelitalienischen L'Aquila der Opfer des schweren Erdbebens vor genau neun Jahren gedacht. An Umzug nahmen in der Nacht auf Freitag Angehörige der Opfer, Politiker, Mitglieder des Zivilschutzes, des Roten Kreuzes und andere Helfer teil.

Mit Fackelzügen haben tausende Menschen im mittelitalienischen L'Aquila der Opfer des schweren Erdbebens vor genau neun Jahren gedacht.
Mit Fackelzügen haben tausende Menschen im mittelitalienischen L'Aquila der Opfer des schweren Erdbebens vor genau neun Jahren gedacht. - Foto: © APA/AP

stol