Donnerstag, 04. Februar 2021

9 Neuinfektionen an italienischen Bildungseinrichtungen

Die Italienische Bildungsdirektion hat am Donnerstag 9 neue Sars-CoV-2-Infektionsfälle gemeldet.

Weitere Fälle an Schulen.
Badge Local
Weitere Fälle an Schulen. - Foto: © shutterstock
6 neue Fälle betreffen das „Marcelline“-Institut in Bozen.

Ein Fall ist an der Berufsschule „Einaudi“ aufgetreten, ein Fall am Kindergarten „Pollicino“, wo über eine Kindergartengruppe eine Quarantäne verhängt wurde, und ein weiterer Fall am Kindergarten „Firmian“. Weiters wurde am Kindergarten „Bambi“ eine Kindergartengruppe in Quarantäne überstellt.

stol/lpa

Schlagwörter: