Samstag, 31. März 2018

9 Verletzte bei Gebäudeeinsturz nahe Mailand

Beim Einsturz eines 3-stöckigen Wohngebäudes in Rescaldina bei Mailand sind am Samstag 9 Personen verletzt worden. 2 von ihnen schweben in Lebensgefahr, berichten italienische Medien.

Bei einem Gebäudeeinsturz nahe Mailand wurden 9 Personen verletzt. - Foto: ANSA
Bei einem Gebäudeeinsturz nahe Mailand wurden 9 Personen verletzt. - Foto: ANSA

Bei den Verletzten soll es sich um 4 Kinder und 5 Erwachsene handeln. Diese wurden umgehend in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. 

Ersten Erkenntnissen zufolge könne ein Gasleck der Grund für den Einsturz des Gebäudes gewesen sein. Eine Untersuchung zu Ursache des Unglücks wurde eingeleitet. 

27 Personen wurden durch den Einsturz obdachlos. 4 Personen wurden von Feuerwehrleuten aus den Trümmern geholt. Die anderen konnten sich selbst in Sicherheit bringen.

apa/stol

stol