Samstag, 15. April 2017

9 Verletzte bei Zugsunglück in Wien

Bei der Kollision zweier Züge im Bahnhof Wien-Meidling sind am Karsamstagnachmittag neun Personen eher leicht verletzt worden. Todesopfer gab es glücklicherweise nicht. Das Unglück ereignete sich gegen 16.30 Uhr beim Bahnsteig 5 im Bahnhof.

Die Einsatzkräfte am Bahnhof in Wien arbeiten auf Hochtouren.
Die Einsatzkräfte am Bahnhof in Wien arbeiten auf Hochtouren. - Foto: © APA

stol