Samstag, 02. März 2019

90-jähriger Bauer bei Sturz im Stadel verletzt

In Villanders hat sich am Samstag gegen Mittag ein 90-jähriger Mann mittelschwere Verletzungen zugezogen, als er in einem Stadel rund 3 Meter in die Tiefe stürzte.

Das Weiße Kreuz brachte den 90-Jährigen ins Brixner Krankenhaus.
Badge Local
Das Weiße Kreuz brachte den 90-Jährigen ins Brixner Krankenhaus. - Foto: © D

Der Alarm bei den Rettungskräften war gegen 12 Uhr eingegangen. Ein 90-jähriger Mann war in einem Stadel in Villanders aus vorerst ungeklärter Ursache aus einer Höhe von 3 Metern abgestürzt.

Der betagte Mann wurde mittelschwer verletzt und wurde vom Notarzt und dem Rettungsteam des Weißen Kreuzes Brixen erstversorgt und dann ins Brixner Krankenhaus gebracht.

stol/ds

stol