Sonntag, 29. Mai 2016

9500 Euro vergessen: Kastelruther im Glück

Von einem skurrilen Fall hat die regionale Tageszeitung „Oberbayerisches Volksblatt“ in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Mittendrin: Ein Koch aus Kastelruth.

Foto: © shutterstock

Dieser wollte in Nürnberg ein Auto kaufen. Einen Umschlag mit 9500 Euro hatte er allerdings auf dem Weg zum Händler verloren. 
Eine 26-jährige Deutsche hat das Geld auf einer Tankstelle gefunden und es dem Koch über Umwege wieder zurückgegeben. 

_________________________

Die Hintergründe dieser unglaublichen Geschichte lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett"

stol

stol