Dienstag, 07. März 2017

97-jährige Zwillinge in den USA erfroren

Zwei 97 Jahre alte Zwillingsschwestern sind im US-Bundesstaat Rhode Island am selben Tag ums Leben gekommen. Wahrscheinlich seien sie an den „extrem kalten Temperaturen“ gestorben, teilte die Polizei auf Anfrage am Montag mit. Indizien für eine Fremdeinwirkung gebe es nicht.

Vor diesem Haus in Barrington im US-Bundesstaat Rhode Island sind zwei 97-jährige Zwillingsschwestern vermutlich erfroren. - Foto: Screenshot Google Maps
Vor diesem Haus in Barrington im US-Bundesstaat Rhode Island sind zwei 97-jährige Zwillingsschwestern vermutlich erfroren. - Foto: Screenshot Google Maps

stol