Donnerstag, 28. März 2019

A22: Auffahrunfall endet glimpflich

Am Donnerstagvormittag hat sich auf der Südspur der Brennerautobahn A22 auf der Höhe von Blumau ein Auffahrunfall ereignet. Dabei wurden 2 Personen leicht verletzt.

Die beiden Frauen wurden vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Bozen gefahren.
Badge Local
Die beiden Frauen wurden vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Bozen gefahren. - Foto: © D

Kurz nach 8.30 Uhr prallten 2 Pkw auf der Überholspur aufeinander und anschließend auf einen Lkw. Dabei zogen sich 2 einheimische Frauen, 48 und 26 Jahre alt, leichte Verletzungen zu. Sie wurden vom Weißen Kreuz Klausen ins Krankenhaus Bozen gefahren.

An einem der beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Der Straßenabschnitt musste für eine gute halbe Stunde einspurig gesperrt werden. 

In der Folge bildeten sich lange Staus. Im Einsatz stand auch die Straßenpolizei. 

stol

stol