Dienstag, 30. April 2013

A22: Duiella wird neuer Präsident - Neue Frauenquote

Nun ist es doch zur Rochade an der Spitze der Brennerautobahngesellschaft gekommen. Vor drei Jahren zwischen Bozen und Trient vereinbart, waren zwischenzeitlich Einwände aus dem Trentino laut geworden, wonach man in Zeiten, in denen es um die Konzession geht, keinen Wechsel vornehmen soll.









stol