Freitag, 10. Dezember 2021

A22: Heuballen auf Sattelschlepper fangen Feuer

Die Mannschaften der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt und der Berufsfeuerwehr Bozen wurden am Freitag um kurz nach 7 Uhr zu einem Entstehungsbrand auf die Nordspur der A22 auf der Höhe von Pfatten gerufen.

Auf dem mit Heuballen beladenen Sattelschlepper kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Entstehungsbrand.
Badge Local
Auf dem mit Heuballen beladenen Sattelschlepper kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Entstehungsbrand. - Foto: © Privat
Auf einem mit Heuballen beladenen Sattelschlepper kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Entstehungsbrand. Mittels Löschlanze und Netzmittel konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Anschließend suchten die Wehrmänner mit der Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern. Nachdem sie die Ladung gesichert hatten, konnte der Fahrer den Sattelschlepper am Abladepunkt außerhalb der Autobahn abstellen. Verletzt wurde niemand.

Neben den Feuerwehren standen auch die Straßenpolizei und die Autobahnmeisterei im Einsatz. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu Verzögerungen in beiden Fahrrichtungen.

pic