Samstag, 09. Juni 2018

A22: Pkw prallt auf Leitplanken und beginnt zu brennen

Am frühen Samstagnachmittag hat der Lenker eines Pkw auf der Höhe von Freienfeld die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und prallte gegen die Leitplanken. Beim Aufprall begann der Pkw zu brennen - eingeklemmt wurde allerdings niemand.

Der Pkw konnte nach einer halben Stunde gelöscht werden. - Foto: FFW Sterzing
Badge Local
Der Pkw konnte nach einer halben Stunde gelöscht werden. - Foto: FFW Sterzing

Gegen 13 Uhr wurden die FFW von Sterzing, Vahrn und Mauls auf die Südspur der Brennerautobahn auf der Höhe von Freienfeld gerufen: ein Fahrzeug war gegen die Leitplanken geprallt und der Motorraum hatte Feuer gefangen. Vorbeifahrende Passanten hatten bereits geholfen, das Feuer zu löschen, sodass die Feuerwehren mit den Nachlöscharbeiten begannen.

Eingeklemmt wurde bei dem Unfall niemand, die Lenkerin erlitt leichte Knieverletzungen. Das Weiße Kreuz versorgte die Insassen: eine Mutter und ihr minderjähriges Kind.

Im Einsatz war außerdem auch die Autobahnpolizei.

stol

stol