Sonntag, 30. August 2015

A22: Zwei Lkw in Auffahrunfall verwickelt

Gegen 16 Uhr am Sonntag sind zwei Lkw auf der Nordspur der A22 bei Bozen Nord aufeinander aufgefahren.

Foto: FFW Kardaun
Badge Local
Foto: FFW Kardaun

Bei dem Unfall gegen 16 Uhr wurde die Fahrerkabine des hinteren Lkw eingedrückt. Der Fahrer aus Rumänien wurde bei dem Unfall leicht eingeklemmt und in Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Kardaun und der Berufsfeuerwehr befreit. Ebenfalls vor Ort war das Team des Weißen Kreuzes, das sich um den Verletzten kümmerte.

Die Nordspur blieb für die Dauer der Aufräumarbeiten bei Bozen Nord gesperrt, eine provisorische Umfahrung wurde eingerichtet.

Nach 30 Minuten konnte die Straße einspurig freigegeben werden, dann vollständig. Es kam jedoch zu bis zu sechs Kilometern Stau aufgrund des Unfalls.

stol

stol