Mittwoch, 11. Mai 2022

A4: Zusammenstoß zwischen Lieferwagen und Pkw fordert 4 Tote

Am Mittwochvormittag hat sich gegen 9.45 Uhr auf der A4 im Raum Mailand ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Pkw ereignet. 4 Personen sind dabei ums Leben gekommen, 2 weitere wurden verletzt.

Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der A4 im Mailänder Raum sind rund 4 Personen ums Leben gekommen. - Foto: © shutterstock

Wie italienische Medien berichten, hat sich der Zusammenstoß auf der A4 zwischen den Mautstellen Marcallo-Mesero und Arluno ereignet.

Bei den Todesopfern handelt es sich ersten Angaben zufolge um 2 30-jährige und einen 35-jährigen Mann. Das Alter des vierten ist noch nicht bekannt.

Nach einer ersten Rekonstruktion wird vermutet, dass sich der Zusammenstoß bei einem Überholmanöver zwischen dem Pkw und dem Lieferwagen, in dem sich einige der getöteten Männer befanden, ereignet hat.

Staubildung nach Unfall

Um die Rettungsarbeiten zwischen den Mautstellen auf der Autobahn zu ermöglichen, wurden die Fahrspuren in beiden Richtungen gesperrt.
Nach dem Unfall bildeten sich in beiden Richtungen Warteschlangen.

Im Einsatz standen 5 Krankenwagen, ein Rettungswagen, 2 Notarzthubschrauber sowie die Feuerwehr des Provinzkommandos Mailand.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden