Donnerstag, 30. Januar 2020

Ab Samstag fliegt der „Pelikan 3“

Nicht ein, nicht 2, sondern bald 3 Hubschrauber der Flugrettung Südtirol stehen künftig für Notfälle zur Verfügung: Am Samstag hebt der „Pelikan 3“, der in Laas stationiert ist, zum ersten Mal ab.

Am Samstag hebt der „Pelikan 3“ zum ersten Mal ab.
Badge Local
Am Samstag hebt der „Pelikan 3“ zum ersten Mal ab. - Foto: © Flugrettung Südtirol

Wie berichtet, soll der dritte Pelikan neben den Hubschraubern Pelikan 1 und Pelikan 2 an den Stützpunkten in Bozen und Brixen den westlichen Teil des Landes abdecken.

Wie die Heli – Flugrettung Südtirol am Donnerstag auf Facebook erklärt, wird der „Pelikan 3“ rund 9 Monate im Jahr im Dienst sein.

Am Samstag hebt er zum ersten Mal ab.

Der Countdown läuft ❤️🕒🚁Ab 1. Februar 2020 werden wir mit der Inbetriebnahme des #Pelikan 3 bei Laas in Vinschgau ein...

Pubblicato da HELI - Flugrettung Südtirol • Elisoccorso Alto Adige su Giovedì 30 gennaio 2020


Weiterhin im Einsatz steht auch der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites.

liz