Donnerstag, 28. November 2019

Schnalstal: Ab Samstag Vollbetrieb auch auf Lazaun

Im Schnalstal herrscht tiefer Bilderbuch-Winter. Nach Grawand, Finail, Hintereis und der 7 Kilometer langen Talabfahrt gehen am Samstag, 30. November, auch die Lazaun-Umlaufbahn und -Pisten sowie die 3,3 km lange Rodelbahn und das Kinderland in Betrieb.

Ab Samstag herrscht am Schnalstaler Gletscher wieder voller Betrieb.
Badge Local
Ab Samstag herrscht am Schnalstaler Gletscher wieder voller Betrieb. - Foto: © Schnalstaler Gletscherbahnen AG

„Es war keine leichte Aufgabe, die Masse an Schnee zu präparieren, daher großes Lob an unsere Mitarbeiter“, erklärt der Direktor der Schnalstaler Gletscherbahnen, Thomas Stecher. Skifahren, Rodeln & Langlaufen bei winterlichen Top-Verhältnissen, ein Spaß für Groß und Klein. Für den kulinarischen Genuss direkt im Skigebiet sorgen das Glacier Hotel Grawand, die Schutzhütte Schöne Aussicht und die Lazaun-Hütte.

Auch Skitourengeher kommen auf ihre Kosten. Jeden Dienstagabend, von 18.30 bis 22 Uhr, bleiben die Talabfahrt und die Grawandpiste für Skitouren-Geher geöffnet. Achtung: diese Pisten sind nicht beleuchtet, deshalb wird eine Stirnlampe empfohlen.

Weitere Infos & Veranstaltungen gibt's hier.

psy

Schlagwörter: