Freitag, 20. Juli 2018

Abkühlung nach Rekordtemperaturen

Am gestrigen Donnerstag haben wir den Hitzerekord für den bisherigen Sommer erreicht: 35 Grad Celsius im Burggrafenamt, Etschtal und Bozen. Doch nun drückt der Juli auf die Bremse. Am Wochenende wird es unbeständig und die Temperaturen gehen leicht zurück. Landesmeteologe Dieter Peterlin zieht Bilanz und vergleicht im Gespräch mit STOL mit dem vergangenen Jahr: „Auch im vergangenen Jahr war es im Juli gewittrig und heiß.“

Der Sommer bremst am Wochenende - lässt sich aber nicht unterdrücken.
Badge Local
Der Sommer bremst am Wochenende - lässt sich aber nicht unterdrücken. - Foto: © shutterstock

stol