Dienstag, 22. Mai 2018

Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst

Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 gehört zu den größten Rätseln der Luftfahrtgeschichte - der kanadische Experte Larry Vance glaubt nun, es gelöst zu haben. Der pensionierte Absturzermittler ist überzeugt davon, dass der Pilot der Malaysia-Airlines-Maschine das Flugzeug mit Absicht ins Meer steuerte. Demnach wäre dies ein Suizid, bei dem 238 Menschen mit in den Tod gerissen wurden.

stol