Donnerstag, 21. März 2019

Abtei: Misthaufen gerät in Brand

Am Donnerstagvormittag ist ein Misthaufen nahe einem landwirtschaftlichen Betrieb aus noch ungeklärten Gründen in Brand geraten. Die Flammen konnten jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden, auch der Schaden ist gering.

Aus noch ungeklärten Gründen war der Misthaufen in Brand geraten. - Foto: FFW Abtei
Badge Local
Aus noch ungeklärten Gründen war der Misthaufen in Brand geraten. - Foto: FFW Abtei

Kurz vor 12.30 Uhr wurden mehrere Freiwillige Feuerwehren vom Bezirk Unterpustertal alarmiert. Wie sich vor Ort jedoch herausstellte, war das Ausmaß des Brandes gering, sodass die Freiwillige Feuerwehr von Abtei mit den Löscharbeiten begann, die Feuerwehren von St. Kassian, Kolfuschg, Wengen, Stern und Corvara wieder einrückten.

Aus noch ungeklärten Gründen war der Misthaufen in Brand geraten, konnte aber schnell gelöscht werden. Eine Holzhütte, die daneben stand, blieb unversehrt. 

stol

stol