Sonntag, 06. März 2016

Abtei/Heilig Kreuz: Dachstuhl brennt

Zu einem Dachstuhlbrand ist es am Sonntag in der Abteier Fraktion St. Leonhard im Skigebiet Heilig Kreuz gekommen.

Foto: Feuerwehr Abtei
Badge Local
Foto: Feuerwehr Abtei

Davon betroffen war die Lee Hütte an der Bergstation des Heilig-Kreuz-Lift. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte um 11:21 Uhr.

"Aus einem Dachabschnitt neben dem Kamin stachen Flammen hervor. Es war aber kein Kaminbrand", berichtet  Stefan Mangutsch, stellvertrender Kommandat der Feuerwehr Abtei. Seinen Ausgang hatte das Feuer vermutlich in der darunterliegenden Küche genommen.

Während die Wehrmänner mit Pistenraupen und Motorschlitten zum Einsatzort gebracht wurden, hatten die Köche und Kellner der Skihütte und Mitarbeiter der Liftgesellschaft bereits mit den Löscharbeiten begonnen.

Die Wehrmänner bei den Löscharbeiten. - Foto: FFW Abtei

"Durch das schnelle Eingreifen aller Beteiligten", weiß Mangutsch, "konnte Schlimmeres verhindert werden. Als wir am Brandort eintrafen, war das Feuer größtenteils schon gelöscht." Die Feuerwehrmänner maßen dann die Temperatur mit einer Wärmebildkamera und entfernten Teile des Daches um nach Glutnestern zu suchen.

Im Einsatz standen etwa 30 Männer der Freiwilligen Feuerwehr von Abtei sowie weitere 30 von den Nachbarwehren aus Stern und St. Kassian.

Zur Brandursache ist aktuell noch nichts bekannt. Die Carabinieri von Stern haben die Ermittlungen eingeleitet.

stol/bfk

stol