Montag, 19. April 2010

Abtreibungspille in Südtirol freigegeben

2009 wurden in Südtirol 572 Abtreibungen durch einen klinischen Eingriff durchgeführt. Zu dieser Möglichkeit für einen Schwangerschaftsabbruch kommt nun jene der Abtreibungspille RU486 dazu. Diese ist nämlich ab sofort in zwei Südtiroler Krankenhäusern erhältlich.

stol