Freitag, 01. Juni 2018

Achtjähriger in Innsbruck frontal von Pkw erfasst

Ein achtjähriger Bub ist am Donnerstagabend in Innsbruck am Mitterweg frontal von einem Pkw erfasst und zu Boden gestoßen worden.

Der Bub wollte mit seinem Fahrrad seinem Vater nachfahren, der unmittelbar vor ihm die Straße überquert hatte, teilte die Polizei mit.

Nach der Versorgung durch den Notarzt musste das Kind mit Verletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden.

apa

stol