Freitag, 03. Juni 2016

Ältester Boss der Cosa Nostra mit 100 Jahren gestorben

In der sizilianischen Ortschaft Cinisi ist der älteste Boss der Cosa Nostra, Procopio Di Maggio, gestorben. Di Maggio, der im vergangenen Jänner seinen 100. Geburtstag gefeiert hatte, war laut Medienangaben der älteste Mafia-Boss der Welt. Die Behörden verbaten der Familie eine öffentliche Trauerzeremonie, berichteten italienische Medien am Freitag.

Noch im Januar feierte Di Maggio seinen 100. Geburtstag.
Noch im Januar feierte Di Maggio seinen 100. Geburtstag.

stol