Dienstag, 03. Juli 2018

Ältester Mann der USA Opfer von Bankbetrügern

Bankbetrüger haben die Ersparnisse des wohl ältesten Mannes der USA geraubt. Der oder die Täter müssten die Daten gekannt haben, mit denen sich der 112 Jahre alte Richard Overton bei der Bank identifiziere, teilte die Polizei am Montag US-Medien zufolge mit. Wie viel Geld der Weltkriegsveteran verloren hat, blieb zunächst unklar.

Overton ist in den USA ein bekannter Veteran. - Foto: APA (AFP)
Overton ist in den USA ein bekannter Veteran. - Foto: APA (AFP)

stol