Mittwoch, 23. September 2015

Äpfel kullern auf Straße in Niederlana

Ein herbstliches Bild hat sich am Mittwoch den Autofahrern in Niederlana geboten: Hunderte Äpfel lagen mitten auf der Straße.

Ein herbstliches Bild bot sich den Autofahrern am Mittwoch in Niederlana. - Foto: Massimo Gentile
Badge Local
Ein herbstliches Bild bot sich den Autofahrern am Mittwoch in Niederlana. - Foto: Massimo Gentile

Zu dem ungewöhnlichen Vorfall kam es am Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr, nachdem ein mit Fallobst beladener Lkw von der Obstgenossenschaft Lanafruit gestartet war.

In Niederlana kurz nach einem Kreisverkehr öffnete sich plötzlich eine Seitenwand des Lastwagens: Die gesamte Ladung kullerte auf die Straße.

Schäden - abgesehen von dem Fallobst - gab es keine, auch wurde niemand verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr von Lana rückte aus, um das gefallene Obst zu entfernen.

 

Die Freiwillige Feuerwehr von Lana rückte aus, um die Apfelflut zu beseitigen. - Foto: FFW Lana

Die Straße blieb dabei weitestgehend einspurig geöffnet, der Verkehr wurde nur minimal beeinträchtigt. Ebenfalls vor Ort war die Gemeindepolizei.

stol

stol