Dienstag, 27. Juni 2017

Ärzte dürfen Behandlung von todkrankem Baby abbrechen

Ärzte in Großbritannien können endgültig die Behandlung des todkranken Babys Charlie Gard abbrechen.

Foto: © shutterstock

stol