Dienstag, 17. November 2020

Äthiopische Luftwaffe greift erneut Ziele in der Region Tigray an

In dem seit 2 Wochen anhaltenden Konflikt um die Region Tigray hat die äthiopische Luftwaffe erneut Ziele in der Region im Norden angegriffen. Es sei ein „präzise geführter Einsatz“ außerhalb von Makelle, der Hauptstadt von Tigray, gewesen, teilte das Militär am Dienstag mit.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Seit 2 Wochen leiden die Menschen in Äthiopien besonders unter dem Konflikt im Norden des Landes. - Video: stol









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by