Montag, 31. Juli 2017

Afrikanische Schweinepest: Krise in Tschechien

Im Kampf gegen die hochansteckende Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen hat Tschechien in der östlichen Verwaltungsregion Zlin die Krisenlage ausgerufen. Um das Ansteckungsgebiet werde ein 45 Kilometer langer elektrischer Zaun errichtet, teilten die Behörden am Montag mit.

Für den Menschen ist der Erreger ungefährlich.
Für den Menschen ist der Erreger ungefährlich. - Foto: © shutterstock

stol