Mittwoch, 3. Februar 2021

AGB/CGIL: „Langfristige Maßnahmen sind notwendig“

Der AGB/CGIL hat in der Videokonferenz von Landeshauptmann Kompatscher mit den Sozialpartnern einen kohärenten Umgang mit der aktuellen Situation auf der Grundlage der neuesten epidemiologischen Daten gefordert.

Cristina Masera, Generalsekretärin des AGB/CGIL, fordert langfristig angelegte Maßnahmen von der Landesregierung.









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by